Franziska Hayner

absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach ihrem Debüt am Landestheater Halle führte sie ihr Weg zurück in die Hauptstadt, wo sie auf der Bühne des Deutschen Theaters, des Maxim Gorki Theaters und der Volksbühne stand, wo sie unter anderem mit Frank Castorf zusammenarbeitete. Es folgten weitere Engagements in Mannheim, Schwerin und Potsdam. Sie ist zudem in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen und seit 2015 Ensemblemitglied des Monbijou Theaters. Dort ist sie in der Spielzeit 2018/2019 zu sehen als des Fischers Fru, Rotkäppchen, Müllerssohn und Kaiser.

< vorherige*r  Schauspieler*in  nächste*r >

> Übersicht