+++ 29.11.2018 +++
Die neu eröffnete James Simon Bar im gleichnamigen Park liegt nur 250 m von der Märchenhütte entfernt.
Neben dem Rifugio di Napoli auf dem Bunkerdach bietet sie den Gästen der Märchenhütte dort die Möglichkeit, bei herrlichem Blick auf die historische Museumsinsel, die mittel- und südeuropäische Küche des Theater Restaurants an der Museumsinsel zu genießen. Kulinarische Besonderheiten aus dem östlichen Mittelmeerraum und ausgesuchte Weine ergänzen das Angebot. Eine dazugehörige, vom Restaurant getrennte Bar, lädt zu kleineren Verabredungen mit Leckereien „auf die Hand“, etwa vor einem Theater- oder Museumsbesuch.
Der rbb war schon zu Besuch und hat sich umgesehen:
> zum RBB-Beitrag
> zur James Simon Bar

+++ 28.11.2018 +++
Die Märchenhütten auf dem Bunkerdach haben ihre knorrigen Türchen noch bis Ende Februar geöffnet.
Sichert euch im Aktionszeitraum vom 1. Dezember 2018 bis zum 20. Februar 2019 nach einem Märchenbesuch mit Vorlage der Eintrittskarte in der Buchbox! eure > persönliche Kiezkarte mit einem Startguthaben von 150 Punkten und vielen tollen Vorteilen.
Wir wünschen euch eine märchenhafte Adventszeit und freuen uns auf euren Besuch!

> zur Buchbox!

+++ 28.11.2018 +++
Vom 30. November bis zum 2. Dezember gastiert die Märchenhütte aus Berlin im historischen Weinberghaus zu Görlitz.
Für drei Tage verwandelt sich dann das Weinberghaus in eine Märchenwelt.
Bei jeder der 13 Vorstellungen sieht der Besucher zwei Märchenklassiker mit einer kurzen Pause, in der sich an der Bar mit weihnachtlichen Leckereien gestärkt werden kann.
Da die Tickets langsam aber sicher rar werden, empfiehlt es sich, sich schnell für seinen Wunschtermin zu entscheiden.
Tickets sind online bei uns im Shop oder in der Görlitz-Information am Obermarkt erhältlich.

> Artikel der Sächsischen Zeitung