Auf dem Bunkerdach im Monbijoupark in Berlin Mitte stehen unsere zwei Hundertjährigen, die polnischen Holzhütten, „Jacob“ und „Wilhelm“.  In Ihnen sind am Kaminfeuer von November bis Februar alle unsere Märchen zu erleben.
Dazwischen liegt das Märchenland mit Lagerfeuer, der Pizzeria „Rifugio di Napoli“ sowie allzeit umherhuschenden Fabelwesen – das alles ist im Frühjahr und Sommer für exklusive Veranstaltungen zu haben.

Auf Schloss Schwante hat das Monbijoutheater nun sommers wie winters richtig Einzug gehalten. - Im Schloss wird samstags und sonntags vom 11.11. bis zum 17.12. jeweils um 12 Uhr ein Märchen aufgeführt.
Erwachsenenvorstellungen sind an den ersten drei Samstagen im Dezember abends um 19 Uhr.
Außerdem werden 6 Märchen beim Weihnachtsmarkt am 16.12. gespielt und auf dem Spielplatz steht die erste Kindermärchenhütte zum Selbstbetrieb, auch Spielen genannt.

Unsere kleine, blaue „Ursprungshütte“, die erste ihrer Art steht übrigens in der Späthschen Baumschule dort gibts unsere Märchen und: man kann sie auch mieten.